Therapie

Das Zentrum für Schlafmedizin Frankfurt behandelt fast alle Formen von Schlafstörungen und Tagesmüdigkeit bzw. Tagesschläfrigkeit. Diese sind in der „Internationalen Klassifikation der Schlafstörungen“ aufgelistet. In unserer Schlaf-Fibel sind einige davon detailliert beschrieben.

CPAP (continuous positive airway pressure) ist eine maschinelle Methode zur Unterstützung der Atmung. Das Gerät erzeugt ein leicht erhöhter Druck in den Atemwegen. Dies erleichtert das Einatmen und verhindert, dass sich die Atemwege verlegen. Eine CPAP-Beatmung kommt häufig in der Schlafmedizin bei einer obstruktiven Schlafapnoe zum Einsatz.

In unserer Klinik verwenden wir verschiedene Variationen an CPAP Masken, die Ihnen einen gemütlichen und erholsamen Schlaf anbieten.

  • AirFit ResMed N30i
AirFit ResMed
Seitenansicht

AirFit ResMed
Vorderansicht

Produktbeschreibung

  • DreamWear Respironics PHILIPS
DreamWear PHILIPS
Seitenansicht
DreamWear PHILIPS
Vorderansicht

Produktbeschreibung

  • Wisp Respironics PHILIPS
Respironics Wisp Mask PHILIPS
Seitenansicht
Respironics Wisp Mask PHILIPS
Vorderansicht

Produktbeschreibung

  • Wisp pediatric PHILIPS (für Kinder)
Pediatric CPAP mask
Seitenansicht
Pediatric CPAP mask
Vorderansicht

Produktbeschreibung

Wir therapieren interdisziplinär

Hinter einer Schlafstörung können unterschiedliche Ursachen stecken. Eine Schlafkrankheit kann sich zudem ungünstig auf andere Funktionen des Körpers auswirken. Deshalb arbeitet unser Spezialistenteam Hand in Hand mit Ärzten aller Fachrichtungen.

Wir behandeln individuell

Wir schenken Ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit. Denn es gibt kein allgemeingültiges Schema zur Behandlung einer Schlafstörung. Im Gespräch und mit Hilfe modernster Diagnostik entwerfen wir ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept.